DOZENT*INNEN

Dirk Grau

arbeitet seit über 15 Jahren als Cutter ("Vermessung der Welt", "In Zeiten des abnehmenden Lichts“, „Bibi und Tina“ uvm) und wurde zweimal mit der Lola, dem Deutschen Filmpreis für den besten Schnitt ausgezeichnet ("Rhythm is it!“, „Knallhart“). 1999 gründete er gemeinsam mit Carmen Baudi die Produktionsfirma Seaside Pictures und wurde auch als Autor und Regisseur tätig.

Final Cut Pro X in der professionellen Postproduktion

Christine Hiam

ist seit 1998 in der Postproduktionswelt zuhause. Das Handwerk der Coloristin hat sie in Hamburg bei einem der zwei größten deutschen Postproduktionshäuser jener Zeit, VCC Perfect Pictures, gelernt. Damals ging es noch um Musikclips und Commercials, heute gradet sie vorrangig Fernseh- und Dokumentarfilme und ist daneben noch an der Film- u. Fernsehakademie Berlin (dffb) tätig.

Grading mit DaVinci Resolve

Dan Chisholm

Daniel Chisholm arbeitet seit vielen Jahren als freier Cutter, Colorist und Graphics Artist an Kinofilmen, Dokumentarfilmen, Commercials und preisgekrönten Kurzfilmen und Musikvideos.Er unterrichtet u.a. seit 2009 an der Met Film School in London und Berlin.

Adobe Premiere Pro CC

Benjamin Hohnheiser

hat MultiMediaArt in Salzburg studiert und arbeitet an Bühnenprojektionen, interaktiven Installationen und Animationsfilmen. Er ist außerdem als Illustrator, Videokünstler, Dozent und Workshopleiter tätig.

After Effects / Motion Graphic

Tobias Frühmorgen

ist Filmemacher, Cutter und Dozent. Er unterrichtet u.a. in Lissabon im europäischen Master-Programm KinoEyes sowie in Austauschprogrammen wie European Inter-School Challenge oder Looking China 2019. Seine künstlerischen Werke als Regisseur und Cutter umfassen fiktionale, nonfiktionale und experimentelle Narration: Kurzfilm, Experimentalfilm, Musikvideoclips und TV-Beiträge, Trailer und Spielfilm. Er arbeitet ausserdem als Drehbuchanalyst für internationale Spielfilmproduktionen. 

Adobe Premiere Pro CC / Avid Media Composer / After Effects

Cem Mete

Regisseur, Kameramann, Colorist und Cutter bei diversen Dokumentationen, Kurzfilmen, Musikvideos und Konzertaufnahmen.

Außerdem arbeitet er als Medientrainer u.a. bei der Deutschen Welle.

Avid Media Composer

Annabelle Wick

ist seit 16 Jahren Trailer-Editorin und -Producerin. Für TV-Sender, Kino und Festivals erstellt sie Trailer verschiedener Längen und Genres. Nach ihrer Ausbildung zur Cutterin beim SDR/SWR schloss sie das Studium der A/V-Medienwissenschaft an der „HFF Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg mit dem Diplom ab. Ab 2000 war sie 9 Jahre lang in der Trailerabteilung von Sat.1 beschäftigt. Seitdem ist sie selbständig.

Schnitt von Trailern / Musikschnitt

Johannes Kreutz

arbeitet seit vielen Jahren als Cutter u.a. beim ZDF, arte, NDR, MDR, Sat1, Schweizer Fernsehen SRF/TSR und Deutschen Welle TV. Als Dozent unterrichtet er Kurse und Seminare mit dem Schwerpunkt "Schnitt im TV-Bereich".

Schnitt von News & Reportagen

Oswald Schwander

arbeitet seit 25 Jahren als Sounddesigner und Dialogeditor bei Spiel- und Dokumentarfilmen, u.a. beim Studio Babelsberg. Neben vielen weiteren Projekten war er verantwortlich für das Sounddesign von „Halbe Treppe“und „Sommer vorm Balkon“ von Andreas Dresen. Seit 2004 hat er ein eigenes Tonstudio in der Schweiz und ist auch als Filmkomponist tätig.

www.schwander-sounddesign.ch

Sounddesign

Alexandra Hölzer

ist Rechtsanwältin in der Kanzlei Hölzer und auf Medienrecht, Urheber- und Verlagsrecht, Arbeitsrecht, gewerblichen Rechtsschutz, Lizenzrecht und Markenrecht spezialisiert.

Vertrags- & Urheberrecht

Karen Lönneker

arbeitet seit vielen Jahren als Cutterin bei Spiel- und Dokumentarfilmen. Sie ist Dozentin an der Film- u. Fernsehakademie Berlin (dffb) und zusammen mit Karsten Weissenfels Gründerin und Leiterin der Schnitt-Akademie.

Spielfilmschnitt / Dokumentarfilmschnitt

Karsten Weissenfels

hat an der Film- u. Fernsehakademie Berlin (dffb) studiert und arbeitet seitdem als Cutter & Dozent für Schnitt. Neben der Schnitt-Akademie unterrichtet er u.a. an der dffb. Zusammen mit Karen Lönneker leitet er die Schnitt-Akademie und hat sie 2013 gegründet.

Dramaturgie / FCPX / Avid / Schnitt mit DaVinci Resolve

Christoph Dechant

montiert seit seinem Studium an der hff Potsdam-Babelsberg Dokumentarfilme, Spielfilme und Magazinsendungen & News (RBB Kultur, Brisant, ARD). Darüberhinaus ist er Dozent u.a. an der Filmuniversität Babelsberg, UDK Berlin (Stg. Kulturjournalismus), Filmarche e.V. und der Schnitt-Akademie.

News & Reportagen

KONTAKT

+ 49 + 30  698 07 888

Schnitt-Akademie

Rungestr.25 / 10179 Berlin

IMPRESSUM